Projekt Beschreibung

Gesichtsmaske zum Selbststricken

Werner und Uwe mit gestricktem Mundschutz

Informationen

Strickmaschinen: Feinstricker 4,5 mm (Brother / Silver Reed)

Material

Garn: Cashmere Best Blend

Zusammensetzung: 70 % Schurwolle (Merino superfine), 30 % Kaschmir

Fadenzahl: 2-fädig

Lauflänge: 325 m/ 50 g

Sie können auch jede andere Wolle ohne Superwaschausrüstung nehmen, die sich anfilzen lässt und die sehr feine Fasern hat z.B. Merino Superfine, Kaschmir oder Yak. Die Lauflänge sollte bei ca. 420 m bis 450 m auf 100 g liegen.

Pflegehinweise:

Zum Filzen:

  1. Die 1. Wäsche nach dem Stricken: „Kaltwäsche-Oberhemden“ in der Waschmaschine (Miele).
  2. 20 Minuten „Warm Lüften“ im Trockner (Miele).

Unsere Angaben beziehen sich auf unsere Wollmarke und Maschinen vom Hersteller Miele. Zu anderen Garnen oder anderen Maschinen haben wir keine Erfahrungen, hier müssen Sie selber Ihre geeigneten Einstellungen finden.

Alle weiteren Wäschen:
30° C im Wollwaschgang in der Waschmaschine. Viel Dampf mit dem Dampfbügeleisen zum desinfizieren
Wichtig: Wollwaschmittel verwenden!

Unsere Maschenprobe

ungefilzt
40 M = 12,5 cm
60 R = 12,5 cm

Achtung: Damit die Maße im fertigen Strickstück stimmen, muss die Maschenprobe auf gleiche Weise behandelt werden!

Größen

(Die Masken sind eher knapp bemessen)

S

(Materialverbrauch: 8 g)

Grafik: Mundschutz Gr. S

M

(Materialverbrauch: 10 g)

Grafik: Mundschutz Gr. M

L

(Materialverbrauch: 12 g)

Grafik: Mundschutz Gr. L
  • Kontrastgarn & Trennfaden
  • glatt rechts
  • verkürzte- und verlängerte Reihen
  • I-Cord

Anleitung

Lesen Sie die komplette Anleitung aufmerksam durch, bevor Sie mit dem Stricken beginnen.

Generelles

Als Grundlage für diese Behelfsmaske hat die von mir entwickelte Ferse für Sneaker-Socken gedient. Nach 3 Prototypen war ich endlich mit der Größe zufrieden und ich habe mit der Ausarbeitung begonnen. Durch einen I-Cord habe ich die Passform noch optimiert. Der Clou dabei ist, das die Unterkante am Kinn entlang eingehalten wird und die Oberkante über die Nase die volle Länge ausgenützt. So sitzt die DIY-Maske echt super gut.

Damit sie dicht wird habe ich die Mund- und Nasen-Maske etwas angefilzt. Zum desinfizieren kann ich ihn einfach dem Dampfbügeleisen mit viel Dampf sterilisieren.

fertig gefilzte Mundbedeckung

Nahaufnahme der fertig gefilzten Struktur

Hauptteil

Grafik: Mundschutz Gesamtansicht (Gr. L)

Machen Sie einen Anschlag mit Kontrastgarn und Trennfaden über die entsprechende Maschenzahl ihrer Größe.

Strickbeginn: rechts

  1. 1 Reihe Maschenweite 7
  2. 3 Reihen Maschenweite 6
  3. Stellen Sie Ihren Strickschlitten für verkürzte Reihen ein:
    • Brother Nadelrückholer: H,
    • Silver Reed: Nadelrückholer: I.
  4. Schieben Sie auf der linken Seite 3 [4] Nadeln ganz nach vorne .
  5. Stricken Sie nach links.
  6. Schieben Sie auf der rechten Seite 3 [4] Nadeln und auf der linken Seite 1 Nadel ganz nach vorne.
  7. Stricken Sie nach rechts.
  8. Schieben Sie auf beiden Seiten je 1 Nadel ganz nach vorne und stricken Sie 1 Reihe. Arbeiten Sie nach der Grafik Ihrer Größe weiter bis nur noch die entsprechende Nadelanzahl in Strickposition ist (Schlitten steht rechts).
  9. Schieben Sie alle Nadeln, die auf der linken Seite in Ruheposition sind, in D-Position (Brother)/ C-Position (Silver Reed) und stricken Sie 1 Reihe von rechts nach links.
  10. Stellen Sie die Nadelrückholer auf N (Brother)/ II (Silver Reed) und stricken Sie 1 Reihe.
  11. Beginnen S ie bei Punkt 1 jedoch bleibt die Maschenweite auf 6.
  12. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 10 insgesamt 4 Mal.
    Achtung: Beginnen Sie nun jeweils mit Reihe 2* der Grafik, d. h. Sie stricken von links nach rechts.
  13. Stricken Sie nach dem letzen Abschnitt 3 Reihen in Maschenweite 6 und 1 Reihe in Maschenweite 7.
  14. Werfen Sie mit Kontrastgarn ab.

I-Cord

Soweit ich weiß, leitet sich der Namen I-Cord von Idiot-Cord ab. Ehrlich gesagt wenn ich viele Reihen so stricke, komme ich mir auch etwas unterfordert vor. 🙂

Kordel für die Oberkante (Nase)

erste Hälfte:

  1. Anschlag 4 Maschen Wickelanschlag
  2. Stellen Sie den Schlitten zum Rundstricken ein.
    Machen Sie S: 200 / M:230 / L:260 Schlittenbewegungen.

Hauptteil an der Oberkante (Nase) einstricken:

  1. Halten Sie das Hauptteil mit der linken Seite zu sich und hängen Sie an der rechten Ecke eine Masche mit dem Decker auf die Nadel. Machen Sie 2 Schlittenbewegungen.
  2. Hängen Sie die nächste Masche ein. Machen sie 2 Schlittenbewegungen.
  3. Verfahren sie so bis alle Maschen mit eingestrickt sind.

Zweite Hälfte I-Cord:

  1. Stricken (vernähen) Sie den Endfaden vom Hauptteil gleich mit ein indem Sie die Nadeln ganz nach vorne bringen und einen Wickelanschlag über die 4 Maschen arbeiten.
  2. Machen Sie S: 200 /M:230 /L:260 Schlittenbewegungen.
  3. Nehmen Sie die Maschen mit der Nadel oder der Doppelöhrnadel ab und ziehen Sie den Faden durch die Maschen.

Kordel für die Unterkante (Kinn)

erste Hälfte:

  1. Anschlag 4 Maschen Wickelanschlag
  2. Stellen Sie den Schlitten zum Rundstricken ein.
    Machen Sie S: 200 / M:230 / L:260 Schlittenbewegungen.

Hauptteil an der Oberkante (Nase) einstricken:

  1. Halten Sie das Hauptteil mit der linken Seite zu sich und hängen Sie an der rechten Ecke eine Masche mit dem Decker auf die Nadel. Machen Sie 2 Schlittenbewegungen.
  2. Hängen Sie als nächstes 2 Maschen auf einmal ein. Machen Sie 2 Schlittenbewegungen.
  3. Hängen Sie abwechselnd 1 dann 2 Maschen ein bis alle Maschen des Hauptteils eingestrickt sind.

Zweite Hälfte I-Cord:

  1. Stricken (vernähen) Sie den Endfaden vom Hauptteil gleich mit ein indem Sie die Nadeln ganz nach vorne bringen und einen Wickelanschlag über die 4 Maschen arbeiten.
  2. Machen Sie S: 200 /M:230 /L:260 Schlittenbewegungen.
  3. Nehmen Sie die Maschen mit der Nadel oder der Doppelöhrnadel ab und ziehen Sie den Faden durch die Maschen.

Fertigstellen

Vernähen Sie alle übrigen Fäden.

Filzen Sie Ihre Gesichtsmaske leicht (siehe Pflegeanweisungen).

Sämtliche Rechte der Anleitung, den Grafiken, Fotos, Videos und Texten liegen bei der Maschinenstrickschule. Verwendung nur für private Zwecke!