Drachenschwanz

Der Drachenschwanz – so sticken Sie diesen raffinierten Schal an der Strickmaschine.

Schal auf der Brother Strickmaschine

Verwendetes Garn: 2 Fäden 28/2 bzw. 700m LL + Schmuckgarn in diesem Falle ca. 150m/100Gr.

Maschenweite 7

Muster: Perlmuster als Einbettfangmuster gestrickt.

Anschlag : 4M mit Kontrastgarn

Anleitung Drachenschwanz

Arbeitsbeginn

20 Reihen stricken und Klappgewicht einhängen, danach Wickelanschlag mit Schmuckfarbe und 2 Reihen stricken.

Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz

Farbe wechseln und 2 Reihen Grundfarbe glatt rechts Stricken.
Den Schlitten auf KC1 links über die Wendemarke vorwählen.
1 Reihe stricken und danach beide Tuck-Tasten drücken.

IMMER in jeder zweiten Reihe wenn der Schlitten rechts steht, auf der linken Seite fogendermaßen 1 Masche zunehmen:

Anleitung Drachenschwanz

Die letzte Nadel plus eine zusätzliche Nadel in E schieben und die Schmuckfarbe einmal um die zwei Nadeln in E, im Uhrzeigersinn und einmal um die letzte Nadel im Uhrzeigersinn wickeln und den Schlitten nach links schieben.

Anleitung Drachenschwanz

Nach 20 Reihen mit der Grundfarbe die Farbe wechseln. Rechts 6 Nadeln in E schieben, damit die Naden glatt-rechts abstricken und 1 Reihe mit der Schmuckfarbe stricken kann.

Anleitung Drachenschwanz

Nach Reihe 21, links die Zunahme mit der Grundfarbe machen und Rechts 5 Maschen hinter dem Maschengitter abketten und die rechte Nadel in E schieben.

Das Aushängen der abgeketteten Maschen nicht vergessen!

Nach links stricken und den Reihenzähler auf Null stellen und wieder mit der Grundfarbe beginnen.
Von Reihe 1 bis Reihe 22 wiederholen bis das Tuch fertig ist.

Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz

Wenn die Maschenzahl erreicht ist mit dem 30er oder 40er Sockenkamm alle Maschen nach rechts hängen z. B. von der Mitte auf Nadel 70 rechts

Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz

Alle Nadeln auf B-Position stellen, beide Part-Tasten drücken und wieder alle Nadeln vorwählen.
Nadeln in D-Position müssen mit einem Umschlag und einer Masche belegt sein und Nadeln in B-Position mit einer Masche.
Danach wieder weiterstricken bis insgesamt 100 Nadeln belegt sind und dann entweder mit Kontrastgarn abwerfen und neu daraufhängen. Oder mit dem 100er Maschenwendekamm oder mehreren verschließbaren Sockenkämmen das Gestrick ganz nach rechts hängen und wieder mit den Part-Tasten die Nadeln vorwählen.

Achtung: Nadeln in D-Position werden abgeworfen und desshalb zwischendurch in B- Position gebracht bis das die Nadelvorwahl wieder passt.

Anleitung Drachenschwanz
Anleitung Drachenschwanz

So fortfahren bis links alle Maschen belegt sind. Die letzte Reihe von rechts nach links mit Schmuckfarbe stricken – danach von Links nach Rechts lange Maschen und abhäkeln.

Zum Schluss das Gestrick leicht dämpfen und waschen. Nun ist der Drachenschwanz fertig und kann getragen werden.

Hier finden Sie die Anleitung als PDF zum Drucken und Downloaden