Einfach mehr Farbe …ganz ohne Farbwechsler!

Liebe Freunde der Maschinenstrickschule,

habt ihr schon einmal bemerkt, was für einen großen Einfluss Farben auf uns und unsere Psyche haben?
Das satte Grün des Waldes, das strahlende Blau eines frostigen Winterhimmels oder die vielen Schattierungen von gelb über orange zu rot und violett bei einem Sonnenuntergang geben uns Kraft, lassen uns zur Ruhe kommen oder versetzen uns ins Staunen.
Ein grauer regnerischer Tag dagegen lässt uns oft trübselig und müde werden.

Damit ihr euch ein bisschen Farbe nach Hause holen könnt (egal ob für eine Decke , Kissen oder Pullover) habe ich für euch ausgetüftelt, wie ihr ganz einfach und ohne Farbwechsler zweifarbige Blöcke oder auch Streifen mit der Norwegertechnik arbeiten könnt.

Gespannt, wie das funktioniert?

Dann schaut in unsere neusten zwei Lektionen zur Bemusterung herein, die wir euch in unserem Online-Lernbereich „die gläserne Strickmaschine“ bereit gestellt haben:

Farbstreifen...

ganz ohne Farbwechsler

...mit Norwegermuster!

Farbblöcke...

ganz ohne Farbwechsler

...mit Norwegermuster!

zur gläsernen Strickmaschine

Viel Spaß beim Nacharbeiten und viele kreative Ideen wünscht euch

Euer Werner mit Team